Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Aufruf zum Global Climate March
Am 29. November 2015 steht die ganze Welt für das Klima auf – und Deutschland ist dabei!

Einen Tag vor dem richtungsweisenden Klimagipfel in Paris geben wir in positiven und bunten Demos rund um den Globus den Ton an – von London bis São Paulo und von Johannesburg bis Berlin.  

Wir wollen einen ambitionierten, verbindlichen und gerechten Klimavertrag. Wir wollen weltweit 100% erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 und dass Deutschland zügig mit dem Kohleausstieg beginnt, der bis 2040 abgeschlossen sein muss.   Alle, die sich für Klimaschutz einsetzen wollen, sollen gemeinsam auf die Straße ziehen.

Es geht los am 29. November 2015 um 12:00 am Hauptbahnhof (Washingtonplatz). Von dort aus laufen wir zum Brandenburger Tor, wo es eine Abschlusskundgebung mit großartigen Rednern und Musik geben wird. Weitere Infos zur Strecke finden Sie auch hier.

Wir als Klimaschule stehen hinter den Forderungen der Demonstration und rufen alle dazu auf, sich für das Klima einzusetzen und auf die Straße zu gehen.

SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern der Evangelischen Schule Berlin Zentrum starten um 11:15 Uhr am Spreebogenpark an der Gustav-Heinemann-Brücke, um gemeinsam zum Auftakt am Berliner Hauptbahnhof (Washingtonplatz) zu erscheinen.