Einladung zur Lesung "Lauthals Leben - Inklusion ist eine Haltung"

Julia Latscha hat ein inspirierendes Buch geschrieben, das die Geschichte der besonderen Tochter Lotte und ihrer Mutter erzählt und sich mit der Frage auseinandersetzt, in was für einer Gesellschaft wir leben wollen. Die moderierte Buchvorstellung mit anschließender Diskussion ist so gestaltet, dass der Abend auch Lotte Spaß macht und gibt damit gleich ein Beispiel dafür, was wir gewinnen können, wenn wir in neue Dimensionen aufbrechen. 

Lesung Julia Latscha (ESBM)

Moderation GesaUfer (Radio1,Deutschlandradio, ESBZ)

Musik Lena Krüger

Gebärdensprachendolmetscher Laura M. Schwengber, Daniel Meixner

Zeit: Donnerstag, 28. 9. 2017, 19 Uhr (ca. 60 min)

Ort: Aula der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Eine Veranstaltung der Gemeinschaftsschule ESBM und ESBZ