Die esbz feiert Reformationsjubiläum

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO engagiert sich auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 mit 22 ihrer insgesamt 36 Schulen. Einige davon bringen sich mehrfach ein: Neun Schulen dienen den Kirchentagsbesuchern als Quartiersschule, acht Schulen begrüßen die Gäste beim Abend der Begegnung mit insgesamt neun Ständen und einem Bühnenprogramm, 18 Schulen beteiligen sich aktiv am Kirchentagsprogramm.

Die esbz engagiert sich mit einem Stand am Abend der Begegnung am Mittwoch, 24.5., zum Thema "Anthropozänküche", hostet die Deutsche Bibliodramagesellschaft und die BesucherInnen des Workshopsprogramms vom 25-26.5. und bietet ihren SchülerInnen Projekte & Pulsare vom 21.-22.5 und die Teilnahme am Kirchentag mit ihren Klassen an. Die SchülerInnen der Oberstufe engagieren sich als freiwillige HelferInnen während des ganzen Kirchentages.

Eine Dokumentation der beiden Pulsartage finden Sie hier.

Wir wünschen alle TeilnehmerInnen einen großartigen Kirchentag.

Weitere Informationen zum Engagement der Schulen der Evangelischen Schulstiftung finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Evangelischen Kirchentag finden Sie hier.